Dr. med. dent. Jens Eberle

Geboren 1983 in Ravensburg. Abitur in Weingarten/Ravensburg. Zivildienst beim "Deutschen Roten Kreuz" in Ravensburg und Ausbildung zum Rettungshelfer. Bis zu Beginn des Studiums Tätigkeit beim DRK im Rettungsdienst sowie Hospitation im städtischen Krankenhaus Weingarten.

Beginn des Zahnmedizinstudiums 2004 an der Philipps-Universität Marburg und Abschluss mit dem Staatsexamen im Juli 2009. Während des Studiums zahnärztliche Famulatur in Südwest Tansania.

Nach Abschluss des Studiums Aufnahme der Tätigkeit als Vorbereitungsassistent in der Praxis Allroggen&Nikolic in Kassel. Promotion zum Dr. med. dent im Dezember 2010 in der prothetischen Abteilung der Philipps-Universität Marburg unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrich Lotzmann mit Magna cum laude.

Von November 2011 bis Ende 2014 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie bei Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz, Dr. Dr. med. Rainer Buch, Dr. Dr. med. Christian Küttner und Dr. Dr. med. Wilfried Kleis in der „Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie in der Burgstrasse“ und der „HSK Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden“, Akademisches Lehrkrankenhaus der Joh.-Gutenberg Universität Mainz. Erwerb der DVT Fachkunde im Jahr 2012.

Seit Januar 2015 Tätigkeit als Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der „Praxis für Oralchirurgie“ Dr. Michael Petschler.

Mitgliedschaften: Bund deutscher Oralchirurgen (BDO), Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), International Team for Implantology (ITI Study Club)

zurück